Duftwicke: 'Memory' ProSpecieRara ZP-3907

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Lathyrus odoratus: 'Memory'


Duftwicken gehören mitunter zu meinen Lieblingblumen. Sie sind einfach anzubauen und verstömen einen wunderbaren Duft. Die Sorte 'Memory' habe ich von ProSpecieRara erhalten, sie trägt wunderschöne, zartlavendelfarbene Blüten, welche vom Aufblühen bis Abblühen einen leichten Farbwandel durchleben.


Weitere Informationen im ProSpecieRara-Sortenfinder unter: ZP-3907


Duftwicken mögen kühles Wetter, auch leichte Fröste machen ihnen nichts aus. Sommerhitze hingegen bekommt ihnen nicht gut, dann werden sie gerne von Mehltau befalllen. Deshalb kann man hier mit der Anzucht schon vergleichsweise früh beginnen, ab März an einem kühlen und hellen Ort wie zum Beispiel in einem Gewächshäuschen. Duftwicken lieber nicht auf der Fensterbank vorziehen, sie brauchen nicht so viel Wärme und bilden dort oft dünne Triebe. Zur Voranzucht sollte man möglichst tiefe Töpchen verwenden, Duftwicken wurzeln nämlich tief durch. Auch bewährt hat sich eine Direktsaat an Ort und Stelle. Diese kann ab Mitte April durchgeführt werden. Die Keimlinge oder die ausgepflanzten Jungpflänzchen sollten beim anwachsen wenn möglich vor Schnecken geschützt werden. Des weiteren mögen Duftwicken eine konstante und gute Wasserversorgung. So blühen sie bis weit in den Sommer hinein. Wer keine Samen ernten möchte, kann die verblühten Blüten laufend entfernen, so werden die Pflanzen zur weiteren Blütenbildung animiert.


Aussaatmethode: Direktsaat, Voranzucht

Aussaatzeitpunkt: Voranzucht ab März, Direktsaat ab Mitte April

Optimale Keimtemperatur: 5-15°C

Auspflanzen: Ab Mitte April

Saattiefe: Samendick mit Erde abdecken

Blütenfarbe: Zartlavendelfarben

Blütezeit: Juni bis August

Lebensdauer: Einjährig

Wuchshöhe: Bis ca. 1,5 Meter

Besonderheiten: Duftwicken sind bei der Blauen Holzbiene sehr beliebt und werden gerne von ihr besucht.


Packungsinhalt: Mindestens 25 Samen

Platzbedarf: Für eine Reihe von etwa 2 Metern

Keimfähigkeit: Mindestens 2-3 Jahre

Jegliches Saatgut immer trocken, dunkel, kühl und vor Schädlingen geschützt lagern!